Der Übergang zum Erdgas - auto Gasanlagen

(1 Bewertungen Bewertung: 5 von 5)
Загрузка ... Wird geladen ...

Benzin gehen rund um die Welt und fallen im Preis nicht sein - es ist eine Tatsache. Wie, um die steigenden Kosten der Autofahrer zu vermeiden?

Переход на газомоторное топливо

Sie können reduzieren oder zu eliminieren Reise auf ihre eigenen Autos - die Aussicht nicht die angenehmste. Es gibt eine Option zur Abnahme und Bezahlung für den Kraftstoff, mehr und mehr, indem sich in etwas anderes. Auch, um es gelinde auszudrücken, nicht die beste Lösung.

Gas Kraftstoff

Glücklicherweise gibt es eine wunderbare Alternative - wechseln auf dem Gas! Einbau von Gasanlagen im Auto - nicht nur eine signifikante Einsparungen, aber auch Sorge um die Umwelt.

Auto Gasanlagen

So studieren die offensichtlichen Vorteile:

1. Der Vorteil für den Geldbeutel

Net Einsparungen beim Umschalten auf Gas 30 bis 50 Prozent. Somit ist es möglich, dem früheren Regime zu reisen, und weniger zahlen! Drehen Sie das Auto auf Gas, Ölwechsel Sie werden weniger wahrscheinlich - denn der Verbrauch sinkt. Auch die Einsparungen! Aber schon gespeicherten finden Sie immer was zu verbringen.

2. Der Vorteil für den Auto

Gas für den Automotor ist vorzuziehen, Benzin. "Das Herz des Stahls Pferd" bei der Arbeit an einem blauen Brennstoff trägt langsamer, Turnaround "Motor" eineinhalb bis zwei Mal erhöht. Viel besser Zündanlage Werke, Kerzen länger um 40%. Gas Kraftstoff nicht wegwaschen den Ölfilm von der Oberfläche des Zylinders, und dieser - Erhöhung Lebensdauer des Motors.

Gas Kraftstoff

3. Der Nutzen für die Umwelt

Es ist notwendig, um Gas zu wechseln - und das Abgas aus dem Fahrzeug Kohlendioxid (CO2) wird drastisch sinken. Zustimmen verdammt gut zu wissen, dass die Luft sauberer ist!

Kurz gesagt - es ist Zeit, sich auf das Gas zu bewegen! Sparen Sie zum Wohle der Umwelt.

Und vor kurzem in der Duma wurde durch das Bundesgesetz, die regionalen Behörden auf Gas als Brennstoff für öffentliche Verkehrsmittel für die Energieeffizienz nutzen kann eingeführt.

Zuletzt geändert am: 10/08/2013 um 07:00
Veröffentlichung: Freitag, 5. Juli 2013 um 09:43
Wählen Sie die Sprache:

Haben Sie etwas zu sagen? Schweige nicht!


Ihr Kommentar wird nach moderiert erscheinen.
Spam und off-topic Beiträge werden gelöscht.

Um PHP-Code einzufügen, verwenden Sie den tag:
<pre lang="php"> php-code </ pre>


Ich bin kein Spammer!