Facebook und wirtschaftlich ARM-Technologie

(Noch keine Bewertungen)
Загрузка ... Wird geladen ...

Nur wenige Menschen haben nicht von einer Website namens hörte Facebook . Nun ist es - eines der weltweit beliebtesten sozialen Netzwerken. Und seine Gründer Mark Zuckerberg - ein erfolgreicher Geschäftsmann, ein Milliardär bei 23 wurde.

Facebook и экономная технология ARM

Es war ein Leben, nicht so lange her, im Jahr 2004. Ursprünglich war es nur für die Studenten der renommierten Harvard University gedacht. Auf der Website können Sie ein Profil erstellen, fügen Sie ihm das Bild, fügen Sie in die Liste der Klassenkameraden, Freunde und mit ihnen zu kommunizieren via Instant Messaging. Harvard-Studenten Mark die Entwicklung geschätzt, wurde das Projekt anerkannt, den Anreiz für die weitere Entwicklung und schließlich Weltruhm.

Jetzt Zuckerberg Unternehmen baut ein neues Rechenzentrum. Es wird in dem US-Bundesstaat Oregon befinden. Auf den Servern der Firma, die Sie planen, Mikroprozessoren Architektur ARM, x86 nicht verwenden, da es vorher war. Dies bedeutet, dass bald die ARM-Architektur könnte mehrere x86-Server auf dem Markt zu verdrängen heute. Für Riesen wie AMD und Intel, ist diese Entwicklung behaftet mit Multi-Millionen-Dollar-Verluste.

Lieferant von Mikroprozessoren wird das Unternehmen Glatt-Stone . Die Finanzierung der Tätigkeiten beteiligt sind, insbesondere, Arm Holdings und Texas Instruments.

Der Hauptvorteil der Mikroprozessor-Architektur ARM - relativ niedrigen Stromverbrauch. Anscheinend ist der Grund, warum die Führung der Facebook und entschied sich für diese Veränderungen. Um zu sparen und Strom, und das Unternehmen die Budgets. Andernfalls würde der Ersatz von x86-Mikroprozessoren ARM-Technologie sinnlos.

Und wie gewöhnliche Blogger versuchen, System-Ressourcen von Servern speichern? Teilen Sie Ihre Ideen und Best Practices?

Zuletzt geändert am: 10/08/2013 um 07:41
Veröffentlicht Mittwoch, 29. September 2010 um 19:37 Uhr
Wählen Sie die Sprache:

Haben Sie etwas zu sagen? Schweige nicht!


Ihr Kommentar wird nach moderiert erscheinen.
Spam und off-topic Beiträge werden gelöscht.

Um PHP-Code einzufügen, verwenden Sie den tag:
<pre lang="php"> php-code </ pre>


Ich bin kein Spammer!