Hinzufügen microformats auf WordPress-Blog

(2 Bewertungen Bewertung: 3.5 von 5)
Загрузка ... Wird geladen ...

Microformats

- Dass die Tags, die auf eine bestimmte Art von Informationen auf der Webseite beschreiben dienen. Wie Bewertungen, Events, Produktpräsentationen, Unternehmen oder einer Person.

Alle Informationen hat seine eigenen Eigenschaften. Zum Beispiel enthält eine "Person" Features wie: Name, Adresse, Berufsbezeichnung, Zugehörigkeit und E-Mail-Adresse ein.

Im Allgemeinen werden microformats definiert mit dem class-Attribut innerhalb von HTML-Tags oder <span> <div>

Ein Beispiel von Wikipedia

Angenommen, Sie haben einen Behälter mit bereits markierten-up Informationen über die Person:

  <Div>
    Василий Пупкин </ div > <Div> Vasily Pupkin </ div>
    Рога и Копыта </ div > <Div> Hörner und Hufe </ div>
    495 - 564 - 1234 </ div > <Div> 495 - 564-1234 </ div>
    "http://example.com/" > Мой сайт </ a > <A Href = "http://example.com/"> Meine Seite </ a>
 </ Div> 

Mit Mikroformat hCard können semantische Bedeutung dieser Codeblock hinzu:

 = "vcard" > < div class = "fn" > Василий Пупкин </ div > < div class = "org" > Рога и Копыта </ div > < div class = "tel" > 495 - 564 - 1234 </ div > < a class = "url" href = "http://example.com/" > Мой сайт </ a > </ div > <Div Class = "vcard"> <div class = "fn"> Vasily Pupkin </ div> <div class = "org"> Hörner und Hufe </ div> <div class = "tel"> 495 - 564-1234 </ div> <a class = "url" href = "http://example.com/"> Meine Seite </ a> </ div> 

Der Inhalt der Elemente selbst werden nicht verändert, und sie nur Attribute wurden hinzugefügt, um anzuzeigen, wo genau das Gerät in der einen oder anderen Informationen (Name, Telefonnummer und so weiter) befindet. Die gesamte Einheit ist in diesem Fall hat ein Attribut class = "vcard", die die Muttergesellschaft der Mikroformat hCard ist. Dies bedeutet, dass dieses Element und alle verschachtelten Elementen, es bilden zusammen eine Mikroformat hCard.

Microformats für einen Blog auf WordPress

Für Blogs und anderen ähnlichen Websites sind am besten geeignet Mikroformat hAtom . Hier ist, was umgesetzt werden.

Bearbeiten von Dateien auf unser Thema index.php, single.php, search.php

1. Suchen Sie den Container div mit der id «Inhalt» und fügen Sie die Klasse «hfeed».
Zum Beispiel:

  "content" class = "narrowcolumn hfeed" > <Div Id = "content" class = "narrowcolumn hfeed"> 

2. Dann finden wir das div mit der Klasse der «Post» und fügen Sie die Klasse «Hentry».
Zum Beispiel:

  ; ?> "> <Div class = "post Hentry" id = "post-<Php the_ID ();?>"> 

3. Bearbeiten Sie die Post-Titel, so dass es in der gleichen Zeit, die sich auf die Klasse «entry-title».
Zum Beispiel:

  ?> " rel="bookmark" title="Permanent Link to <?php the_title ( ) ; ?> " class="entry-title"> <A href = "<Php the_permalink ()>?" Rel = "bookmark" title = "Permanenter Link <Php the_title ();?>" Class = "entry-title"> 

oder

  ?> " rel="bookmark" title=" <?php the_title ( ) ; ?> "> <?php the_title ( ) ; ?> </a></h1> <h1 class="entry-title"> <a href = "<php ​​the_permalink ()>?" rel = "bookmark" title = "<php ​​the_title ();?>"> <php the_title (?); ?> </ a> </ h1> 

4. Jetzt kommt der schwierige Teil. Das Datum der Veröffentlichung des Postens sollte in diese Form gebracht werden.
Beispiel:

Vorher:

  'Ymd H:i' ) ?> <PHP the_time ('Ymd H: i')?> 

Nach:

  'Ymd\TH:i:s\Z' ) ?> "> <?php the_time ( 'Ymd H:i' ) ?> </abbr> <Abk. class = "veröffentlicht" title = "<Php the_time ('Ymd \ TH: i: s \ Z')?>?"> <PHP the_time ('Ymd H: i')?> </ Abk.> 

5. Die Datei single.php Veränderung Klasse «Eintrags» zu «entry-content».
Zum Beispiel:

  = "entry-content" > <Div Class = "entry-content"> 

6. In der Datei index.php, ändern Sie die Klasse von «Eintrag» zum «Entry-Übersicht».
Zum Beispiel:

  = "entry-summary" > <Div Class = "entry-summary"> 

7. Im Einklang mit dem comments.php Datei comment_time oder comment_date in einem div Schluss mit der Klasse «aktualisiert».
Zum Beispiel:

  ?> "> <?php comment_date ( 'j F Y' ) ?> в <?php comment_time ( ) ?> </a></small></div> <div class="updated"> <small class="commentmetadata"> <a rel = "nofollow" href = "# comment-<? php comment_id ()?>"> <? php comment_date ('j GJ')? > bis <? php comment_time ()?> </ a> </ small> </ div> 

Das war's. Nun ist Google immer Recht werden die Inhalte unserer Webseiten zu ermitteln und zu tun, die richtigen Schnipsel.

Zuletzt geändert am: 10/08/2013 um 06:52
Veröffentlicht: Samstag, 9. Juli 2011 um 11:56
Wählen Sie die Sprache:

Haben Sie etwas zu sagen? Schweige nicht!


Ihr Kommentar wird nach moderiert erscheinen.
Spam und off-topic Beiträge werden gelöscht.

Um PHP-Code einzufügen, verwenden Sie den tag:
<pre lang="php"> php-code </ pre>


Ich bin kein Spammer!